Netzfundstücke 02-2017: Digitalisierung bei #event und #livekommunikation

Netzfundstücke zu Event und Live-KommunikationLinksammlung: Nicht reinhören, sondern reinlesen empfiehlt BOSANOVA Communication & Event GmbH, Köln © 2016-2018

Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt: Worin liegen wirklich Chancen und Risiken? Sind Unternehmen wirklich so un-digital wie es scheint? Was macht der Digitale Wandel mit unseren Mitarbeitern und Führungskräften? Interessante Netzfundstücke warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden…

Netzfundstücke: Unsere Linktipps im Februar 2017

Digitalisierung: Welche ungenutzten Chancen bietet sie wirklich?

Eins vor zwölf ist es für Unternehmen, wenn es um die Einführung von Digitalisierung in Unternehmen der Eventbranche geht. Spätestens seit der BOE 2017 ist der Weckruf nun bei allen angekommen. Aber sind Unternehmen, die sich mit Events & Live-Kommunikation befassen, denn wirklich so un-digital?
Kaum ein Unternehmen mag wohl von sich behaupten können, dass es bis heute komplett ohne digitale Nutzung von Internet & sozialen Medien auskommt. Dennoch: Die Chancen des Digitalisierungsprozesses für die Eventbranche liegen nicht nur darin, dass nun jede Marke zum Kommunikator werden kann. Der größte Glücksfall liegt vielmehr darin, seine Kunden viel besser verstehen zu können.

Zuhören statt dauernd selbst zu reden

‚Die Kunst wahren Zuhörens wird Ihr Business revolutionieren‘ verspricht dieser business2company-Artikel. Richtiges Zuhören hat das Potential Ihre unzufriedendsten Kunden in größte Fans zu verwandeln, hilft dabei neue Marktsegmente oder Wachstumschancen zu identifizieren oder Kunden einfach glücklicher zu machen. Also: Hören Sie schon zu oder reden Sie noch ausschließlich selbst?

Digitalisierung: Ohne Social Media läuft nichts mehr bei Events & Live-Kommunikation

Die Digitalisierung steht auch auf Ihrer Agenda? Sie nutzen zwar schon Social Media aber es könnte mehr, intensiver oder strategischer sein? Kein Problem – das gilt für viele Unternehmen in der Eventbranche. Häufig werden dazu externe Dienstleister ins Boot geholt und verstärken so Ihr Know-How im Bereich der Kommunikation – nicht nur strategisch. Ein inspirierender Blogbeitrag auf famab.de beschreibt sehr anschaulich, warum Live-Berichterstattung von Events vielfach das Aushängeschild einer Veranstaltung sind, wie Sie Ihrem Event mehr Glaubwürdigkeit und Authentizität verleihen und es sich für Sie als Unternehmen auszahlt, bei Ihrer Unternehmens-Kommunikation auf Experten zu setzen, aber dennoch nicht alles aus der Hand zu geben… Mehr im Famab-Blog

Digitalisierung: Studie zu Überforderung der Digital Natives  – zu viel ist oft zu viel

Nach dem Aufstehen bei WhatsApp Morgengrüße senden, in der Facebook-Gruppe schnell noch die ToDos für heute ansehen, schnell den ersten Snap des Tages an die Freundin senden – Insta updaten und 327.000 Mails checken… Für die junge Generation (unter 30 Jahre) ist das privat oft völlig normal. Beruflich ist der digitale Wandel häufig eine Überforderung  – angesichts einer Vielzahl digitaler Hilfsmittel, die zu Konzentrationsmangel und Einbußen bei der Effektivität führen.

Die Altersgruppe der 40 bis 50-jährigen geht damit deutlich gelassener um, sagt die Studie. Welche Unterschiede sich wie auf die Arbeitswelt auswirken und welcher Trend bei Führungskräften zu beobachten ist, das zeigt der Beitrag im events-magazin. #Leseempfehlung!

Wie sehr beeinflusst der digitale Wandel Ihre Branche und Ihre Arbeitswelt? Inwieweit nutzen Sie Social Media auch zum besseren Zuhören in Puncto Kundenbedürfnisse und bei Ihrer Event-Kommunikation – live vor Ort?
Teilen Sie uns gern Ihre Erfahrungen und Gedanken mit. Entweder hier als Kommentar unter diesem Beitrag, per E-Mail an online(ät)wirmachendiewelle(dot)de oder über unsere Facebook-Seite. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und sind sehr gespannt, was Sie bewegt!

Ihre BOSANOVA-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.