Ärmel hoch: 3 Aufräumquickies von Aufräum-Coach Esther Lübke

Aufräumen: Einfach. Leicht. Motivierend. Mit den 3 Aufräum-QuickiesAufräumen leicht gemacht - mit Esther Lübkes Aufräumquickies; BOSANOVA Agentur für Communication & Event, Köln, Foto-Collage: © BOSANOVA - Foto: © Esther Lübke

Aufräumen leicht gemacht: Esther Lübke – ihres Zeichens Aufräum-Coach und Profi beim Beseitigen des größten Chaos – gab uns vor einigen Wochen ein Interview und half uns im Büro dabei, das Lager neu zu sortieren. Hier gibt sie ihre drei wichtigsten Tipps preis, mit denen man auch das unordentlichste Büro wieder in Schuss bringen kann…

Aufräumen heißt Platz schaffen für Neues

Pünktlich zu Ostern endete die Fastenzeit. Viele fasten nicht mehr im klassischen Sinne durch Verzicht (z.B. auf Süßes oder Alkoholisches), sondern nutzen diese Zeit der spirituellen Reinigung dafür von etwas loszulassen. Eine gute Gelegenheit also sich von Dingen zu verabschieden, die sowieso niemand mehr braucht. Wir haben uns seinerzeit Aufräum-Coach Esther Lübke ins Büro geholt. Dann ging es unserem Lager an den Kragen. Unser Video dazu gibt’s hier im Blog oder in unserem Youtube-Channel anzusehen.

Gemeinsam besser voran

Aufräumen ist kein Ein-Personen-Projekt, sondern kann gerade in Teams für mehr Verantwortungsbewusstsein sorgen und sogar das Teambuilding stärken. Motivation ist das Zauberwort.

Profi-Aufräum-Tipp von Esther Lübke

3 Tipps für mehr Ordnung im Büro

Bei ihrem Besuch in unserer Agentur stand Esther uns auch für ein Interview bereit. Dabei  gab sie uns direkt noch drei ihrer besten Anregungen mit auf den Weg, die uns dabei unterstützen, sich gegen den lästigen inneren Schweinehund zur Wehr zu setzen, die Aufschieberitis (oder lateinisch: Prokrastination) effektiv zu bekämpfen und in motivierenden Aktionismus zu verwandeln. Einfach. Praktisch. Unentbehrlich.

Viel Spaß beim selber Ausprobieren!

Euer Team von BOSANOVA

 

Aufräumquickies: In der Kürze liegt die Würze!

Esthers Aufräumtricks knackig zusammengefasst:
  1. Werft weg was geht! Aller Sentimentalitäten zum Trotz! Ballast abwerfen ist die Devise. Je kleiner die Ablage, desto glücklicher das Team!
  2. Themen zusammenfassen! Eine Schublade pro Thema macht es für alle leichter etwas wiederzufinden.
  3. Konsequent am Ball bleiben! Nicht erst 4 Wochen ins Land gehen lassen, sondern schon nach einer Woche wieder an die Ablage wagen – so wird’s leichter dauerhaft Ordnung zu halten.

Na dann viel Spaß und ran an die Aufräum-Aktion bei euch im Büro!

Auf Facebook sammeln wir eure Tipps und suchen eure Bilder vom Aufräumen. Zeigt’s uns.
Wir sind sehr gespannt und sagen: Los geht’s…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.