Digital Detox oder warum wir Print so lieben

Digital Detox oder warum wir print so lieben - BOSANOVA AgenturDigital Detox: Die digitale Entgiftung macht Lust auf kreativen Genuss. Achtsam sein mit sich und anderen. © BOSANOVA Agentur für Communication & Event, Köln, 2018

Alle sprechen von Digital Detox, die digitale „Entgiftung“. Der zumindest zeitweise Verzicht auf die tägliche Überlastung durch die immer schneller werdende Online-Kommunikation über alle Kanäle und Medien hinweg. Warum nicht einfach selbst ausprobieren? ‚Digital‘ mit ‚Analog‘ tauschen? Zum Beispiel bei Feiern – ob im Business oder Privat – auf Profis und auf Print setzen. Für alle, die sich die Lust am späteren Nach-Blättern & -Betrachten bewahrt haben. Um beim Event selbst ganz konzentriert und achtsam mit sich und anderen sein wollen. Wie das geht? Wir finden’s eigentlich ganz einfach… wenn man sich traut ein bisschen loszulassen…

Harter Entzug oder bewusstes Entziehen: Digital Detox – einfach mal ausprobieren…

Ostern liegt gerade hinter uns. Zeit für Familie, für’s Miteinander, für nette Gespräche, Besuch bei Freunden, sich freuen über Erlebtes oder das, was bevor steht: Familienfeiern, die Hochzeit der besten Freundin, der 70. Geburtstag von Oma, der Abiball, das Sommerfest im Tennisclub und, und, und….

Mal ehrlich: Was wären diese ganzen Feiern, wenn wir sie nicht miteinander teilen würden? Aber muss das immer online & sofort sein? Wenn man live doch gerne einfach mal NUR genießen und auch wirklich von ganzem Herzen & mit allen Sinnen DABEI sein will?

Erinnern wir uns, wie es früher war…

Da kam der Hochzeitsfotograf. Das Brautpaar, aber auch die Gäste wurden ins beste Licht gerückt und fürs Fotoalbum arrangiert. Vielleicht gab es auch einen Videofilmer – ob beauftragt oder einfach unter den geladenen Gästen – der dazu seine Eindrücke sammelte. Ab und zu schaut man sich die Bilder und Videos wieder an und freut sich gemeinsam – in der Erinnerung. Das meiste davon steckt ganz tief im Herzen. Die Erinnerungen selbst werden als Schätze gesammelt – in kleinen Dosen – oder auch mal in größeren Kartons: Das blaue Strumpfband, die Kette von Oma, die Hochzeitseinladung, die Tischkarten… Zum Anfassen und Aufbewahren.  Analog und gedruckt. Für alle Sinne. Einfach. Schön.

Und heute?

Da filmen die Gäste mit ihren Smartphones, die Hochzeit ist wohlmöglich schneller auf Youtube als die Feier zu Ende gegangen ist. Tausende von digitalen Bildern liegen bereits in der Cloud, während das Brautpaar parallel auf Wolke 7 und in die Flitterwochen schwebt.

Stellt sich die Frage: Muss das sein? Ist ein Verzicht darauf also für alle harter Entzug oder nurmehr ein bewusstes Entziehen, um das was ist mal ohne digitales Dauerfeuer zu erleben?

Digital Detox – es kann eigentlich so leicht sein

Als Brautpaar, Jubilar oder Jubilarin, als Ausrichter des Festes haben Sie es doch eigentlich selbst in der Hand: Wünschen Sie sich einfach mal Digital Detox für alle. Einfach so!

Print gewinnt! Professionelle Unterstützung, die entlastet

Fotos, Videos und vor allem die passenden, liebevoll gestalteten Einladungen, Postkarten, Flyer, Menükarten – dafür suchen Sie sich professionelle Entlastung. Mit der richtigen Absprache vorab kommt es so auch nicht vor, dass der beste Freund des Bräutigams, Videofilmer – nennen wir ihn Paul, der das sonst sicher auch gern übernommen hätte – gerade im Moment größter Emotion, wenn die Sängerin Ihr Kennenlernlied singt, eine kleine Aufnahmepause einlegt. Und Sie hinterher auf dieses Highlight leider doch verzichten müssen. (#erfahrungsbericht ;-) )

Verzicht auf ständiges Online-Sein – wenn man es gerade bei den großen, glücklichen Momenten im Leben zulässt, kann ein sehr erfüllendes Erlebnis sein. Vielleicht starten Sie Ihren ersten Versuch einfach mal beim nächsten Urlaub? Oder haben Sie es längst getan?

Der perfekte Moment für Digital Detox? Einfach anfangen…

Wann wäre Ihr perfekter Moment für Digital Detox? Oder gab es den bereits? Wie ist es gelaufen? Welche Erfahrungen möchten Sie teilen? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar hier im Blog oder auf Facebook.

Ihre Sabrina Stremmel und das Team von BOSANOVA

Linktipps:

Print rockt: 5 Gründe warum Drucksachen uns glücklich machen

 

Digital Detox: Sieben Tipps zur digitalen Entgiftung (via Süddeutsche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.